Das Schwedische Blumenhuhn ist eine alte Landhuhnrasse aus Südschweden. Sie gelten als die schwerste schwedische Rasse. Erst in den letzten Jahren wurden die „Blümchen“ im deutschsprachigen Raum immer beliebter. Sie haben ein wunderschön buntes Federkleid, wobei kein Tier wie das andere aussieht, und sind sehr robust. Sie sind sehr brutfreudige und auch flugfreudige Hühner, wobei die Hähne den Hennen in nichts nachstehen. Blumenhühner können sehr zahm werden.

Es existiert (noch) kein Standard für die Blumenhühner, so dass sie in keine Form gepresst werden können. Allerdings achten wir bei unseren Zuchttieren darauf, dass die Beine überwiegend gelb (was bei dunklen Tieren schonmal überdeckt werden kann) sind und dass der Motteling-Faktor, also die weißen Flecken auf dem Gefieder, gut ausgeprägt ist.

  • Gewicht Hahn: 3 kg
  • Henne: 2,5 kg
  • Eigewicht: +/- 60g
  • Eifarbe: meist cremefarbig
  • Legeleistung: ca. 200 /Jahr

WIR GEBEN KEINE SCHWEDISCHEN JUNGHENNEN AB. KÜKEN WERDEN AB WINTER/FRÜHJAHR 2018/19 REGELMÄSSIG GEBRÜTET!

Für Bruteier bitten wir um Reservierung mit ca 1 Woche Vorlaufzeit.